Forum

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum
Bitte , um Beiträge und Themen zu erstellen.

Forum

SandsteinwandernLetzter Beitrag
Administration & Communityunsere Spielregeln im Forum - bitte unbedingt lesen5 Themen · 21 BeiträgeLetzter Beitrag: Hinweise und Vorschläge zum neuen … · vor 2 Wochen · Pit
Forum zum Elbsandsteingebirgealle Fragen zum Elbsandsteingebirge10 Themen · 186 BeiträgeLetzter Beitrag: Bilderrätsel · vor 2 Wochen · polenztaler
Bilderrätsel
vor 2 Wochen · polenztaler
Klettern, Klettersteige & BergtourenKlettern, Klettersteige & Bergtouren in der Sächsischen Schweiz und in anderen Gebirgen unterwegs2 Themen · 18 BeiträgeLetzter Beitrag: Bergwacht · vor 5 Monaten · Swen
Informationen der IGdie IG 'Stiegen- und Wanderfreunde' informiert4 Themen · 88 BeiträgeLetzter Beitrag: Arbeitseinsatz der IG · vor 3 Wochen · polenztaler
Rucksack & BemmenWanderangebote für alle2 Themen · 16 BeiträgeLetzter Beitrag: Tafelberge · vor 2 Wochen · Michael
Wanderliteratur und digitale MedienWanderkarten, Bücher, Schriften1 Thema · 4 BeiträgeLetzter Beitrag: GPX-Track erstellen, auch querfeld … · vor 6 Monaten · Pit
OffTopicalles, was nicht direkt zum Wandern im Sandstein gehört...6 Themen · 600 BeiträgeLetzter Beitrag: Neues aus den Medien · vor 2 Stunden · Jenser
WegeforumLetzter Beitrag
AdministrationSpielregeln für das Wegeforum1 Thema · 1 BeitragLetzter Beitrag: So funktioniert das Wegeforum · vor 8 Monaten · mingle-forum
Vordere Sächsische SchweizZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der Vorderen Sächsischen Schweiz10 Themen · 27 BeiträgeLetzter Beitrag: Pfad über den Grahlstein (bei Walt … · vor 2 Monaten · Mstreicher
Hintere Sächsische SchweizZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der Hinteren Sächsischen Schweiz105 Themen · 171 BeiträgeLetzter Beitrag: Weg auf Karte nicht vorhanden, als … · vor 2 Wochen · Zwillingsstiege
Linkselbische TafelbergeZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der linkselbischen Tafelberge (inklusive Bielatal) in der Sächsischen Schweiz10 Themen · 12 BeiträgeLetzter Beitrag: Kleinhennersdorfer Stein · vor 3 Monaten · Zwinki
Statistiken
216
Themen
1.282
Beiträge
77.385
Aufrufe
342
Benutzer
15
Online
Neuestes Mitglied: tabletennis · Momentan online: 15 Gäste

Archiv: das alte Mingle-Forum zum Nachlesen

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Auerhahn = da?
Heimatkund-
e
Wanderfreund
Beiträge: 42
Permalink
Beitrag Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 00:35
Zitat

unter Umständen tut man sich ja gar keinen Gefallen mit so einer Vermutung. provoziert vielleicht noch weitere, umfangreichere Wegsperrungen. will man ja gar nicht. trotz Alledem nagt es an mir und ich muss es loswerden: ich bin mir sicher am 30.12. gegen kurz nach 9 in der Früh weit WEIT entfernt einen Auerhahn gehört zu haben. Youtube Videos zeigen ausschließlich Tiere in der Balz. ist aber gerade nicht. ist nämlich auch nicht dass, was ich gehört habe. wüsste gerne wie ein Auerhahn außerhalb der Balz klingt ... also entweder es war so ein Tier ( ohne Balz ) oder es war Rotwild. nach meiner bescheidenen Erfahrung wüsste ich kein Lebewesen was in der Lage wäre solch tief-kehligen "Kecker" Geräusche zu machen. klingt wie ein Specht nur viel, VIEL tiefer aber genauso schnell. Hirsche können sowas ich glaube auch. Hirsch oder Auerhuhn, was mag es gewesen sein 😯

LG_der Heimatkunde

spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 981
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 07:57
Zitat

….oder ein Fuchs. Die "keckern" auch.

polenztale-
r
Forums-Junkie
Beiträge: 1630
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 08:31
Zitat

Im Nationalpark Sächsische Schweiz ist mir nicht bekannt ,das es hier Auerwild gibt. Es sollte mal ein Projekt starten ,wo man Birkwild ansiedeln wollte. Das ist aber auch gescheitert. Im Böhmischen Nationalpark ist mir auch nichts bekannt.

Fossil
Stiegengeher
Beiträge: 322
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 10:30
Zitat

@heimatkunde, hast Du mal nach Tierstimmen gegoogelt? Da gibts mehrere Ergebnisse.

Bestimmt bis zum Flöhehusten

Fossil
Stiegengeher
Beiträge: 322
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 10:33
Zitat

die Stimmen lassen sich ganz gut vergleichen

Andreas P.
Forums-Junkie
Beiträge: 1282
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 20:08
Zitat

Na ein Fuchs klingt zwar schrecklich, wie ein heiseres Quieken, aber nicht vogelartig. Denk mal an Rehwild ... das hört sich aber eher wie Bellen an ... aber wohl auch nur in der Brunftzeit. Wir werden wohl abwarten müssen.

spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 981
Permalink
Beitrag Re: Auerhahn = da?
am 02.01.2021, 21:22
Zitat

@ A.P. …. Erzgebirgsfuchs im Stimmbruch?? 🙂
Außerdem! Ist das nicht das Revier vom Boofenkillerfuchs ??

😉 🙂

Seiten: [1]