Forum

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:Forum
Bitte , um Beiträge und Themen zu erstellen.

Forum

SandsteinwandernLetzter Beitrag
Administration & Communityunsere Spielregeln im Forum - bitte unbedingt lesen5 Themen · 18 BeiträgeLetzter Beitrag: Instagram · vor 1 Monat · Zwillingsstiege
Instagram
vor 1 Monat · Zwillingsstiege
Forum zum Elbsandsteingebirgealle Fragen zum Elbsandsteingebirge9 Themen · 176 BeiträgeLetzter Beitrag: Neuregelung Boofen im Nationalpark · vor 2 Tagen · polenztaler
Klettern, Klettersteige & BergtourenKlettern, Klettersteige & Bergtouren in der Sächsischen Schweiz und in anderen Gebirgen unterwegs2 Themen · 18 BeiträgeLetzter Beitrag: Bergwacht · vor 4 Monaten · Swen
Informationen der IGdie IG 'Stiegen- und Wanderfreunde' informiert4 Themen · 86 BeiträgeLetzter Beitrag: Arbeitseinsatz der IG · vor 2 Wochen · lauffrosch
Rucksack & BemmenWanderangebote für alle0 Themen · 0 BeiträgeNoch keine Themen!
Noch keine Themen!
Wanderliteratur und digitale MedienWanderkarten, Bücher, Schriften1 Thema · 4 BeiträgeLetzter Beitrag: GPX-Track erstellen, auch querfeld … · vor 5 Monaten · Pit
OffTopicalles, was nicht direkt zum Wandern im Sandstein gehört...6 Themen · 160 BeiträgeLetzter Beitrag: Neues aus den Medien · vor 55 Minuten · Roland
WegeforumLetzter Beitrag
AdministrationSpielregeln für das Wegeforum1 Thema · 1 BeitragLetzter Beitrag: So funktioniert das Wegeforum · vor 6 Monaten · mingle-forum
Vordere Sächsische SchweizZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der Vorderen Sächsischen Schweiz10 Themen · 27 BeiträgeLetzter Beitrag: Pfad über den Grahlstein (bei Walt … · vor 4 Tagen · Mstreicher
Hintere Sächsische SchweizZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der Hinteren Sächsischen Schweiz105 Themen · 159 BeiträgeLetzter Beitrag: Quenengrund + Teil Königsweg gesäg … · vor 4 Tagen · Zwinki
Linkselbische TafelbergeZustand der Wege und Kletterzugänge im Gebiet der linkselbischen Tafelberge (inklusive Bielatal) in der Sächsischen Schweiz10 Themen · 12 BeiträgeLetzter Beitrag: Kleinhennersdorfer Stein · vor 1 Monat · Zwinki
Statistiken
210
Themen
773
Beiträge
44.209
Aufrufe
337
Benutzer
18
Online
Neuestes Mitglied: SoftwareMulgE · Momentan online: 18 Gäste

Archiv: das alte Mingle-Forum zum Nachlesen

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Erlsgrund bzw.man hat für alles eine Ausrede Thema geschlossen
polenztale-
r
Forums-Junkie
Beiträge: 1630
Permalink
Beitrag Erlsgrund bzw.man hat für alles eine Ausrede
am 16.06.2021, 15:22

Natur,Natur sein lassen ist das eigenste Leitbild im Nationalpar Sächsische Schweiz.Auf einmal werden kerngesunde Erlen umgesägt. Ziel der aktuellen wenigen Fällungen war eine letzte Kronenpflege.Kronenpflege im Nationalpark,wo man doch der Natur das Wachstum überlassen soll.Die Bäume wurden demnach während der Winterperiode im Februar gefällt------ Kürzlich wurden hier Baumfällungen durchgeführt Was ist nun wahr????Der Erlgrund ist doch Ruhebereich .Vorläufige Planungen im Ruhebereich?????Was geschieht bei der nächsten Planung?
https://www.saechsische.de/sachsen/saechsische-schweiz/warum-wurden-erlen-im-erlsgrund-gefaellt-nationalpark-saechsische-schweiz-5460886-plus.html

DietmarWG
Administrator
Beiträge: 649
Permalink
Beitrag Re: Erlsgrund bzw.man hat für alles eine Ausrede
am 16.06.2021, 17:27

Den Erlsgrund kenne ich noch aus den 1980ern mit Fichtenbestand; schön schattig. Die wurden 1984 oder 1985 gefällt und auf dem Pfad im Erlsgrund prasselte die Sonne. Seitdem habe ich den Grenzweg von Schmilka aus genutzt. Leider, leider habe ich aus den 80ern keine Fotos von meinen Wanderungen.

Zwinki
Wanderfreund
Beiträge: 27
Permalink
Beitrag Re: Erlsgrund bzw.man hat für alles eine Ausrede
am 02.12.2021, 21:05

An den SZ-Artikel komme ich nicht heran (Paywall), aber heute erfuhr ich aus dem Nationalpark, dass es zwei Erlen waren, die schräg über dem Weg hingen und eine Gefahr darstellten. Das wäre echt unkritisch. Kronenpflege klingt mir unglaubwürdig, sowas macht doch höchstens ein Gärtner. Im NP wäre für sowas gar keine Kapazität da ...
Der Erlsgrund ist aus der Textliste unpassierbarer Wege verschwunden (wir hatten gestern beim Infotreffen darüber gesprochen), nur aus der Karte noch nicht, was offenbar technisch nicht so schnell geht. Ich überlege mir mal, wie ich eigene Karte auf meiner Übersichtsseite einfacher verwalten kann, habe eine Idee ...

Zwinki
Wanderfreund
Beiträge: 27
Permalink
Beitrag Re: Erlsgrund bzw.man hat für alles eine Ausrede
am 03.12.2021, 21:23

... da man bei "Bearbeiten" kein Bild einfügen kann, hier noch das Foto von den beiden Erlen, das ich gestern erhielt. Also blinder Alarm.
Image

Seiten: [1]