Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: 1 [2]
Autor Thema:Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 721
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 08.08.2019, 21:28
Zitat

Chlorophyll hält Infarotstrahlen zurück. Wer unterm Busch in der Kuhle liegt wird nicht so schnell entdeckt. Aber nicht die Äste vom Baum abreißen und die Booofe tarnen. Die Blätter müssen leben ! 😉

Roland
Stiegengeher
Beiträge: 258
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 08.08.2019, 22:21
Zitat

@Andreas P.: Gute Idee, eine Art Gummipuppe, gefüllt mit wärmeaussendem Material, an entlegener Stelle platzieren, und wenn die dann extra dort hoch krauchen ...
Wie ist das, wenn man sich in eine Rettungsdecke einwickeln würde, die Silberseite nach innen, ist man dann trotzdem noch vom Hubschrauber aus mit der Wärmebildkamera zu sehen? Oder wenn man sich unter einem ganz tiefen Überhang verkriecht? Oder man muß sich eine Art Rehkostüm überziehen, dann denken die, ein Tier liegt dort.

spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 721
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 08.08.2019, 23:07
Zitat

…...nicht hier im forum

Andreas P.
Stiegengeher
Beiträge: 936
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 08.08.2019, 23:36
Zitat

Nein, nein, nein,
ein Reh ist zu klein.
Ein ganzer Hirsch
müsst es schon sein.
🙂

Mstreicher
Stiegengeher
Beiträge: 259
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 09.08.2019, 09:19
Zitat

Oder vielleicht gar ein Wolf … ? Huuuuuuu 🙂
Aber ich denke, die Ausführung der lustigen Vorschläge wird nicht nötig werden. Denn ich hoffe doch stark, die Aktion mit dem Hubschrauber bleibt eine einmalige Angelegenheit. Wenn das Nachtbetretungsverbot (sicher irgendwann) wieder aufgehoben wird, ist ja auch das Boofen nicht mehr verboten, auch wenn es von den Dunklen Herrschern nicht erwünscht ist. Dann verbietet sich der Einsatz von Hubschraubern von selbst. So stellt man sich das als normal denkender Mensch jedenfalls vor. Wenn dann dennoch weiter das „Fliegende Auge“ im Einsatz sein sollte, wäre das kriminell und nicht zu rechtfertigen (nächtliche Ruhestörung, sinnlose Umweltverschmutzung durch Abgase, …). Außerdem: Man stelle sich vor, ein Hubschrauber stürzt ab, vielleicht noch auf einen Standort vom Stängelumfassenden Knotenfuß, gar nicht auszudenken … 😕

Mstreicher
Stiegengeher
Beiträge: 259
Permalink
Beitrag Re: Video, endlich redet einer mal richtig deutsch!
am 09.08.2019, 09:54
Zitat

Etwas Wichtiges habe ich ganz vergessen, denn eigentlich ging es ja hier um etwas Anderes: Ich möchte auch noch mal ausdrücklich die Aktionen von Wildnislehrer loben. Da schließe ich mich den Ausführungen von Roland und Andreas P. an, ohne noch mal alles zu wiederholen. Respekt vor der Natur und die Liebe zu ihr sind ein hohes Gut, das nicht verloren gehen darf. Ich wünsche wildnislehrer und seinem Team viel Erfolg!

Seiten: 1 [2]