Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1] 2 3 4 5 6
Autor Thema:Müll mitnehmen
Heimatkund-
e
Neuling
Beiträge: 19
Permalink
Beitrag Müll mitnehmen
am 25.09.2020, 23:36
Zitat

Liebe Wanderfreunde, im Elbi und auch sonstwo 🙂

Es ist mir ein Graus was ich an Hinterlassenschaften sehe. Vergesst Taschentücher und benutzt Klopapier; das baut sich um ein Vielfaches schneller ab! Es gibt auch mittlerweile recht gute Zipper Beutel die auch eine mehrfache ( ! ) Benutzung und spätere Entsorgung ermöglichen.

Jedes Krümel Plastikdreck geht zwangsläufig irgendwann in den organischen Kreislauf über. Das muss Alles nicht sein. "Snickers" Papier und Ähnliches .... kann man doch einstecken. Besser gar nicht erst kaufen die Scheiße! Den Kronkorken einsammeln. Fertig. Die funktionierende Schirmmütze nicht liegen lassen auf dem nächstbesten Stein. Nehmt doch einfach den eigenen Dreck mit und entsorgt den zuhause, dort steht immer ein Abfalleimer parat! Ich versteh es nicht. Wie kann man als vernünftig denkender Mensch absichtlich Müll in der Natur fallen lassen?! Es widert mich an und verstärkt meinen Hass auf die Menschheit.

Am Klima kann man nicht feilen, die Idioten gehen mir am Arsch vorbei. Aber: am eigenen Dreck und der Müllsituation kann jeder EINZELNE mitarbeiten. Mitdenken wird allerdings vorausgesetzt! Dazu gehört auch, dass man den Müll anderer Leute mal mitnimmt, sollte es sich anbieten. Ein Stück Zellophan hier, eine Zigarettenkippe dort; bin auch schon mit nem Eimer Restmüll in der Einen und 'ner Trabant Motorhaube in der anderen Hand aus dem Busch vom nächsten Dorf gekrochen; wenn jeder auch nur ein bisschen mitmachen würde, sähe unsere Umwelt schon bald etwas besser aus und die Wertschätzung der Natur steigt 😀

LG
der_Heimatkunde

PapstStein
Wanderfreund
Beiträge: 54
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 26.09.2020, 11:40
Zitat

voll Deiner Meinung!

sandsteink-
obold
Wanderfreund
Beiträge: 49
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 26.09.2020, 11:45
Zitat

Einigen geht halt dieses und anderen jenes am Arsch vorbei.

Heimatkund-
e
Neuling
Beiträge: 19
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 27.09.2020, 20:40
Zitat

Dann hat ein Arsch LOCH sogar per Definition einen Riesen Vorteil gleich an Bord. Wenn man DIE alle aktivieren und umpolen könnte ... Ich sehe immense Einsparungen bei den kommunalen Müllabfuhren. Eine traumhafte Win-Win-Situation zeichnet sich ab am Horizont 😀

polenztale-
r
Forums-Junkie
Beiträge: 1472
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 27.09.2020, 21:21
Zitat

Ich habe auch festgestellt, das dieses Jahr die totale Vermüllung der Sächsischen Schweiz begonnen hat. Vor allem einige Wohnmobile die einfach ihren Unrat entsorgen( vom Bioklo bis Beutel mit Speiseabfällen).
Wer hat Lust von unseren 154 Mitgliedern mal eine Aktion sauberes Gebirge im November zu veranstalten? Mein Vorschlag das Basteigebiet inklusive Gründe. Essen und Trinken an diesen Tag gratis.Die Entsorgung der Sammelergebnisse organisiere ich Beutel werden zur Verfügung gestellt.. 😎

Heimatkund-
e
Neuling
Beiträge: 19
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 27.09.2020, 23:06
Zitat

Bin dabei. Essen und Trinken brauche ich nicht; außer es gehört zur Pflichtveranstaltung 🙂

Den Fokus würde ich in erster Linie tatsächlich auf die Staatsstraße legen. 6-7 Mann im Wechsel sollten dort Einiges zwischen Hihedo und Saupsdorf Räumicht ( Stage 1 ) ; Saupsdorf Räumicht - Lichtenhain ( Stage 2 ) ; und Lichtenhain - Bad Schandau ( Stage 3 ) herausholen. Da kommen einige Säcke zusammen..

Oder wäre das vielleicht mal eine eigene Aufräum Tour ? Das Organisieren überlasse ich mal lieber den Gestandenen. Müll ist überall. 10 Leute in die gleiche Schlucht schicken ist aber auch irgendwie Quark. Ich lass mich gerne überraschen.

LG
der_Heimatfreund

Andreas P.
Forums-Junkie
Beiträge: 1087
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 28.09.2020, 15:23
Zitat

Zitat von polenztaler am 27.09.2020, 21:21
... Wer hat Lust von unseren 154 Mitgliedern mal eine Aktion sauberes Gebirge im November zu veranstalten? Mein Vorschlag das Basteigebiet inklusive Gründe. ....[/b] 😎

Ooohh Mann! Ganz ganz großartig, dass du diesen Vorschlag machst. Ich habe schon ein schlechtes Gewissen seit letztem Jahr, wo ich meinen eigenen geplanten Räumgang gesundheitlich nicht machen konnte und dieses Jahr habe ich den offiziellen Clean Day schlicht versäumt.

Also prima und Basteigebiet ist auch ein sehr gut geeigneter Ort, weil wir von dort nach vielen Seiten zum Sammeln ausschwärmen können. Sehr gut also. Ich freu mich schon. Ein Plakat inklusive Pfosten, um auch auf die Aktion der IG hinzuweisen, habe ich. Das können wir am Start- und Sammelpunkt aufstellen.

Aber nebenbei: auch wenn es ärgerlich ist, wie es an manchen Straßenrändern aussieht ... da sehe ich unsere Aufgabe nicht. Wir werden auch genug im Wald zwischen den Sandsteinen zusammensuchen.

Andreas P.
Forums-Junkie
Beiträge: 1087
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 28.09.2020, 15:42
Zitat

Ach, liebe Heimatkunde, bei meinem ersten Aufruf war nur ein IG-Mitglied dabei, also nicht zusätzlich zu mir 😉
https://www.sandsteinwandern.de/wandern/?p=19581 ... es gab aber viel Zustimmung in Blog und Forum.
Dem entsprechend waren dann bei zweiten Müllsammeleinsatz auch schon wahre Massen zusammengekommen ... nämlich drei IGler, also wieder nicht zusätzlich zu mir 😉 ... Und das, obwohl ca. 10 Mitglieder zu selben Zeit im näheren Umfeld unterwegs waren ... um sich nachmittags gleich nach der Grenze zum IG-Treffen zu versammeln.

Man darf daraus ableiten, dass die meisten Mitglieder, wie die meisten Menschen, natürlich immer das Saubermachen befürworten und loben, aber wenn's ums selber mitmachen geht dann doch wieder andere eigene Aktivitäten in den Vordergrund treten.

Deshalb: Bereite dich darauf vor, dass wir höchstwahrscheinlich keine 10 Teilnehmer sein werden. Und, wenn du geselligem Essen und Trinken nicht zugetan bist, finde ich das zwar befremdlich, aber bitte, muss jeder selber wissen. Bleibt mehr für mich 🙂 und Polenztaler hatte zum letzten Einsatz recht schmackhafte Brötchen besorgt.

polenztale-
r
Forums-Junkie
Beiträge: 1472
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 28.09.2020, 16:09
Zitat

Wir teilen uns im Basteigebiet auf einschließlich Schwedenlöcher und Gründe und treffen uns anschließend auf den hinteren Basteiparkplatz. Dort ist dann fürs leibliche Wohl gesorgt. Bitte um Vorschläge zwecks Datum .Sonnabend wäre am besten,

Andreas P.
Forums-Junkie
Beiträge: 1087
Permalink
Beitrag Re: Müll mitnehmen
am 28.09.2020, 20:15
Zitat

Ach nöö, nich wieder die AWG-Tour, da kommen wir in den nächsten 4 Wochen zu keinem Termin!
Aber bitte, es sollte ja Samstag und November sein. Ich schlage also vor: 07.11. 14.11., 21.11. und 28.11. Bitte, freie Auswahl.
Und wieso eigentlich nicht noch im Oktober? Da wäre das Wetter eventuell angenehmer und mehr Leute unterwegs, was unsere Absicht durchaus unterstützen würde. Damit's nicht zu plötzlich wird also auch noch. 10.10., 17.10., 24.10., 31.10.
Los geht ... die Diskussion 🙂

Seiten: [1] 2 3 4 5 6