Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Steinlöcher
Zwillingss-
tiege
Administrator
Beiträge: 78
Permalink
Beitrag Steinlöcher
am 26.04.2021, 14:38
Zitat

Autor Spreewolf (nach falscher Zuordnung Inhalt an diese Stelle verschoben)

Gestriger Weg : Vom Reitsteig Abzweig in Richtung Lehnsteig und nach ca. 20-50m sollte , lt.Karte, links der Weg in Richtung STEINLÖCHER abgehen. Umpfhh! Der Lehnsteig ist fein freigeschnitten. Den Abweig konnte ich beim besten Willen nicht finden (siehe Foto ). Also das Hirn auf Topographiemodus gestellt und siehe da, nach einem halben Dutzend überkletterten Baumstämmen (Mikado) und ca.100m Weg stand ich zwischen Jungbirken/Fichten und hatte den Weg wieder. Eine leichte Senke und gesägte ,mehrere Jahre alte, Baumsturzeln waren Indiz. Vor mir dann in kurzer Entfernung eine alte große Buche. Die steht als Pförtner am Eingang zur Schlucht in die Steinlöcher. Hier war der Weg deutlich erkennbar und eine einzelne Fußspur bestätigte das . Doof war eine einzelne Fichte längs im Weg direkt an einer Murmelsteinstufe. Die sollte weg ( 20m lang und ca 30 cm am Stammfuß ). 100m weiter waren dann Kletterer zu Gange. Ab da ging es wild romantisch bis zum Wurzelweg auf einer gut gängigen Strecke weiter. Unterwegs wurde ich von einem jungen Paar mit deutlichst mehr Gepäck auf dem Rücken unterhalb der Wurzelboofe überholt. Ein kurzes Gespräch . Hallo ihr Beiden :Meldet Euch mal. Ihr könnt gerne mitmachen 😀

Image
Image
Image

spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 894
Permalink
Beitrag Re: Steinlöcher
am 26.04.2021, 21:50
Zitat

Danke 🙂

spreewolf
Stiegengeher
Beiträge: 894
Permalink
Beitrag Re: Steinlöcher
am 04.05.2021, 15:48
Zitat

Beim Ausstieg an der großen Buche jetzt rechts halten und in südöstlicher Richtung an der Waldwiese entlang zum Roßsteig gehen. Ein "Ersatzweg" wächst dort langsam nach.

Seiten: [1]