Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: 1 2 3 4 [5] 6
Autor Thema:Rölke Kletterführer kommt wieder
EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 03.10.2015, 21:25
Zitat

Ja, von "neuen" Gipfeln.

Die wurden natürlich nicht neu "gebaut", sondern standen schon lange da, wie ihre "alten" Kollegen. Sie sind auch schon lange Jahre bestiegen, nur nicht (mehr) im Kletterführer aufgeführt. Dieser ist eine Positivliste, was dort drin steht, gilt.
Die Gipfeldefinition ist nicht immer einwandfrei anwendbar, weil beispielsweise ein hervorragender Gipfel zu nah am Massiv oder dem benachbarten Gipfel steht. Was nun? Das muss verhandelt werden und der Beschluss gilt.
Was ist mit der Quacke, die für Anfänger prima Wege bietet, aber der ein halber Meter in der Höhe fehlt?
Es gibt zudem auch Gipfel auf Privatgelände, deren Eigentümer das Klettern dulden oder nicht.
Im Gesamtbild eine nicht ganz so einfache Gemengelage. Es gibt Gipfel lt. Definition, die keine sind - und andersherum. Gerade im Bielatal gibt es hinreichend "Kandidaten".

Aber das könnte Michael viel besser erklären 😉

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

Wegewächt-
er
Moderator
Beiträge: 2433
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 04.10.2015, 20:01
Zitat

Habe heute auch wieder mal eine Frage an die Gipfelprofis: Am Kohlberg (neben Lampertstein) schien es mir so, als würde am (süd-)östlichen Riffende, von dem Aussichtspunkt ausgehend, ein schöner Turm stehen. Ein weiterer eventuell auf der anderen Wegseite (nördlich). Habe es leider nicht aus der Nähe erkundet.
Ein paar naheliegende Brüder für das Lampertshorn wären doch nicht schlecht 😉

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Andreas P.
Forums-Junkie
Beiträge: 1065
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 04.10.2015, 21:17
Zitat

Dass die Definition eines Gipfels nicht ganz klar ist war mir bekannt. Auch, dass es wohl schon Vorschläge gab, oder tatsächlich umgesetzte, an einer Quacke etwas Boden abzugraben 🙂

Aber das ist ja 'n Ding...

Zitat von Eric am 03.10.2015, 21:25
... Sie sind auch ... nur nicht (mehr) im Kletterführer aufgeführt. ...

... da gibt es Gipfel im Wald, die quasi heimlich bestiegen werden? "Insidergipfel"? Die gar nicht in Büchern erfasst sind? In Deutschland?

Sachen gibts. 🙂

EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 04.10.2015, 21:54
Zitat

Selbst in Zeiten des gläsernen Internets ist noch nicht alles veröffentlicht. Aber wer die Augen offenhält, wird hier und da Kandidaten sehen können.

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

Matthias
Wanderfreund
Beiträge: 66
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 05.10.2015, 16:02
Zitat

Hallo Eric, ich habe mir heute mal einige von deinen beschriebenen Wegen auf die "neuen" Gipfel im Bielatal angesehen. Wenn du die solo gemacht hast, wie hast du dich denn da genau gesichert? Oder bist du etwa ohne Sicherung geklettert?? Kann ich mir aber eigentlich kaum vorstellen.

EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 05.10.2015, 16:40
Zitat

Ich lasse mich von meiner Einschätzung leiten und steige dort ein, wo ich mir sicher bin. Das geht nicht immer gut und ist auch nicht zur Nachahmung empfohlen. Für echte Freaks sind diese Wege jedoch ein Klacks.

Darum geht es mir aber nicht, ich suche Entspannung und Anspannung gleichermaßen, einfache Schwierigkeiten und halbwegs sicheres Steigen reichen mir. Zur Selbsterfahrung vergleiche man mal die Schwierigkeiten des Hallenstein Blockkamin I mit mancher III, wie bspw. am Sonny.

Ich habe mich lediglich beim Morgenstern AW mit einem Knoten gesichert, damit ich nicht ungespitzt ins Tal segle. Wichtiger ist mir das Seil zum Abseilen, nicht alle Wege lassen sich für einen Anfänger wie mich frei zurücksteigen.

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 21.10.2015, 23:22
Zitat

Und pling! - weiter gehts...

Ende 2016 ist eine Neuauflage des schlumpfblauen Bandes "Wehlen/Rathen/Brand" geplant. Damit lägen dann 4 von 6 Bänden aktualisiert vor. Es verbleiben alt und vergriffen: "Gr. Zschand/Wildenstein/HHD" und "Affensteine/Kl. Zschand". Aber auch die werden folgen, davon ist schwer auszugehen.

Spannend auch, ob "neue" Gipfel im doch arg kernzonengebeutelten Rathenbändchen hinzukommen. Vielleicht fällt ja auch mal was weg, aber das wird dann wohl im Zschandführer durchgezogen...

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

Michael-
Bellmann
Wanderfreund
Beiträge: 74
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 22.10.2015, 08:58
Zitat

Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass auf der rechten Elbseite "neue" Gipfel hinzukommen, da die sog. Bergsportkonzeption dort schon bei der letzten Auflage fertig war. Man darf gespannt sein, ob es nicht eher zu Totalsperrungen kommen wird. Sammler bekommen aber bekanntermaßen stets noch etwas Zeit, damit sie die entsprechenden Objekte aufsuchen können. Zumindest war dies zuletzt so.

EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 22.10.2015, 12:47
Zitat

Eben, ich vermute, dort kommt im Gegensatz zu den letzten "Wellen" gar nix. Es besteht eher die Gefahr, dass was wegfällt. Ich hoffe, der SBB bleibt da stark und der NPV fällt mal was Neues ein, als einzukürzen. Ich wünsche mir da bei aller Wichtigkeit des Naturschutzaspektes einfach mehr Gelassenheit und mehr Traute, Dinge zu dulden, die nicht vordringlich schaden.

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

EricF
Stiegengeher
Beiträge: 898
Permalink
Beitrag Re: Rölke Kletterführer kommt wieder
am 28.11.2016, 21:38
Zitat

Der nächste Band der 6-bändigen Standard-KleFü-Reihe erscheint am Mittwoch:

Wehlen/Rathen/Brand

http://www.bergverlag-roelke.de/kletterfuehrer/

"Nur Dreck, wo Du hinguckst. Ich komme in die Kabine, da steht keiner auf, da hört keiner zu - kein Anstand. Lauter Ossis." (Rolf Schafstall)

Seiten: 1 2 3 4 [5] 6