Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
STIEGENVER-
RÜCKTER
Stiegengeher
Beiträge: 967
Permalink
Beitrag Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 30.10.2014, 20:49
Zitat

Kennt jeamnd dieses Buch? Ist es empfehlenswert?

Wegewächt-
er
Moderator
Beiträge: 2433
Permalink
Beitrag Re: Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 30.10.2014, 21:10
Zitat

Ist das nicht eine Nationalpark-zertifizierte Führerin?

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Zimmermann-
s best-
friend
Stiegengeher
Beiträge: 691
Permalink
Beitrag Re: Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 30.10.2014, 21:45
Zitat

Ich hab das Buch und zitiere hiermit aus dem Vorwort: "Alle Wege wurden in enger Zusammenarbeit mit der NPV ausgesucht und überprüft." Sagt ja wohl alles. Zwar werden tatsächlich einige wenig bekannte Wege beschrieben, die sind dann aber in der Regel wenig attraktiv.

Benediktum, benedaktum,
im Urwald läuft man nackt rum.
Hier ist man behost - Prost!

Wegewächt-
er
Moderator
Beiträge: 2433
Permalink
Beitrag Re: Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 30.10.2014, 21:53
Zitat

Link zu amazon: http://www.amazon.de/Wanderf%C3%BChrer-Elbsandsteingebirge-S%C3%A4chsischen-vergessenen-Nationalpark-ebook/dp/B00OKGEUM4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414702301&sr=8-1&keywords=Daphna+Zieschang
Steht Inhaltsverzeichnis mit drin.
Vergessene Pfade sind das nun wirklich nicht, zumindest hier an dieser Stelle.

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Ingo Geier
Stiegengeher
Beiträge: 131
Permalink
Beitrag Re: Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 31.10.2014, 07:08
Zitat

Ich habe das Buch am letzten Samstag erhalten und finde es ist handwerklich gut gemacht. Es werden größtenteils Wanderungen geschrieben, die Abseits oder am Rande des Nationalparks liegen und damit für den meisten Besucher Fremdland sein müsste. Aber genau daran dürfte der Reiz dieses Buches liegen. Hier kann man sich Routen heraussuchen, die an sonnigen oder langen Wochenenden immer noch nicht überlaufen sind.
Natürlich werden von einer offiziellen Nationalparkführerin keine unmarkierten Pfade durch die Kernzone beschrieben. So sehr sägt man einfach nicht am eigenen Ast 🙂

STIEGENVER-
RÜCKTER
Stiegengeher
Beiträge: 967
Permalink
Beitrag Re: Daphna Zieschang - Vergessene Pfade im Elbsandsteingebirge
am 31.10.2014, 11:43
Zitat

Danke euch, Inhaltsverzeichnis kannte ich schon, da bleib ich lieber bei Rölke...

Seiten: [1]