Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1] 2 3 4 >> Letzter
Autor Thema:Neues aus den Medien
Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Neues aus den Medien
am 11.11.2014, 17:13
Zitat

In der SZ-Online wird heute über illegale Erdablagerungen bei Cunnersdorf (Reste vom Straßenbau) berichtet, die wegen möglicher Biotop- und Hochwassergefährdung angezeigt wurden.
http://www.sz-online.de/nachrichten/der-wall-fuer-weniger-hochwasserschutz-2969942.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 12.11.2014, 15:13
Zitat

Heute in der SZ-online: Demontage der Wismut-Fördertürme in Leupoldishain (Video)
http://www.sz-online.de/sachsen/den-wismut-foerdertuermen-geht-es-an-den-kragen-v1007.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 20.11.2014, 17:39
Zitat

Der Panoramaweg soll demnächst aufgehübscht werden:
http://www.sz-online.de/nachrichten/panoramaweg-wird-verschoenert-2976628.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Wanderfrea-
k
Stiegengeher
Beiträge: 322
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 20.11.2014, 21:20
Zitat

Die Sanierung begrüße ich. "Hinter" dem Weg stehen auch zwei sehr emsige Wanderwegewarte.

Leider hat sich im Artikel ein Fehler eingeschlichen.

Der Panoramaweg ging früher bis Saupsdorf, ab dem Waldhaus genau auf dem Dr.Alfred Meiche Weg.

Im Oktober 2013 wurde von den Komunen jedoch beschlossen, "Ihn" nur noch bis nach Sebnitz-Hertgswalde, Waldhaus zu markieren.

Die Schilder (Panoramaweg) habe ich zum Großteil entfernt, bzw. ändern lassen in "Anschluss- Panoramaweg"

Das Thema hat mich schon irgendwie auch privat berührt, darauf habe ich mal im Internet danach gesucht.

In den Köpfen der Menschen aber auch auf Websiten wo es eigentlich richtig stehen müßte, steht es falsch.

Es gibt nur wenig richtige Angaben.

Ich weis nicht ob der Fehler beim Rathaus oder der SZ liegt, mich stimmt es jedenfalls traurig.

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 20.11.2014, 21:39
Zitat

Ein weiterer Artikel befasst sich mit der Straßensperrung bei Cunnersdorf, die wegen eines Felssturzes (im August!) verlängert wurde:
http://www.sz-online.de/nachrichten/felssturz-verzoegert-strassenfreigabe-2977554.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 07.12.2014, 13:01
Zitat

Artikel von Spiegel-Online zur Holznutzung in Deutschland: "Das große Geholze"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/forst-deutschland-verbrennt-zuviel-holz-aus-dem-wald-a-1002063.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Wanderbär
Stiegengeher
Beiträge: 840
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 07.12.2014, 20:22
Zitat

Das Thema ist ein nicht schwarz/weiß zu erklärendes und leider ist es in diesem Artikel wieder so, wie fast bei allen öffentlich diskutierten Problemen, dass nur Holzerzeuger, Holzverbraucher und Naturschutzfutzis zu Wort kommen. Also nur die schwarz/weißen Enden des Themas. Es gäbe aber unabhängige Fachleute die besser die waldinternen Zusammenhänge auch mit Blick auf die Waldnutzung beschreiben könnten. Würden solche Leute mehr gefragt könnte es sein, dass die stärkere Eigenversorgung mit Holz durchaus mit zukunftsorientiertem Waldumbau vereinbar ist, was durchaus keine Fichten-Monokultur bedeuten muss.

Aber solange blindwütige Naturschützer fast jedwede Waldnutzung als böse brandmarken wächst Deutschland eben mit den eigenen Wäldern zu (mit durchaus größeren Schäden für die vermeintlich geschützte Natur - man lese hierzu "Die Zukunft der Arten" von Josef H. Reichholf) und während die eigenen Wälder ungenutz zu Totholz verrotten müssen holzen wir anderswo in der Welt unkontrollierbar die Waldbestände ab, damit wir hier im land das Weltklima retten.

Wanderbär
Stiegengeher
Beiträge: 840
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 07.12.2014, 20:29
Zitat

Ach ja - und wenn dann in den heutigen "Ernteregionen" die ökologischen Probleme unerwartet die vorhersehbaren Auswirkungen zeigen, dann können wir Musterdeutsche den Zeigefinger heben und vorwurfsvoll darauf hinweisen, dass man doch mehr auf Ökologie und Natur achten muss und die Länder sich mal am Musterländle ein Beispiel nehmen sollen ...

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 08.12.2014, 17:30
Zitat

So isses, Andreas!

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Karsten
Forums-Junkie
Beiträge: 2069
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 21.12.2014, 15:40
Zitat

In Adersbach gibts mächtigen Ärger wegen eines geplanten Klettersteiges:
http://www.sandsteinblogger.de/2014/12/proteste-in-der-felsenstadt/

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Seiten: [1] 2 3 4 >> Letzter