Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: Erster << 136 137 138 [139] 140 141 142 >> Letzter
Autor Thema:Neues aus den Medien
Wegewächt-
er
Forums-Junkie
Beiträge: 2582
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 26.08.2021, 10:09
Zitat

Neues Video im MDR mit Zimmermann, Günther und Ekardt. Wir werden auf weitere Einschränkungen eingestimmt...
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-548224_zc-ecc53a13_zs-570f6b3d.html

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Roland
Stiegengeher
Beiträge: 532
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 26.08.2021, 14:52
Zitat

Herr Ekardt vom BUND hat null Ahnung. Naturschutz geht nur mit weniger Wegen? Im Zittauer Gebirge funktioniert Naturschutz auch mit allen Wegen. Er spricht von mehr Kontrollen, damit es weniger Müll gibt. Wie soll das funktionieren? Soll neben jedem Wanderer ein Ranger laufen, der kontrolliert? Wer hinterläßt denn den meisten Müll, die Touristen an Bastei und Malerweg oder der Naturfreund am Thorwalder Gratweg? Er spricht davon, daß durch illegale Boofer, "wie zuletzt", die Vogelarten in die Defensive geraten (?). Ich war gestern den ganzen Tag ganz hinten im Großen Zschand an Hickelhöhle, Hickelkopf, Klingermassiv usw. Was mir extrem aufgefallen ist, den ganzen Tag war dort kein Vogelgezwitscher zu hören. An den nicht vorhandenen Boofern kann das ja nun nicht liegen. Oder liegt es daran, daß in dem Gebiet fast alle Bäume abgestorben sind und es gar keine Vögel mehr gibt, weil denen die Nahrungsgrundlage fehlt? Dann wäre der eigentliche Grund für den Rückgang von gewissen Vogelarten nicht illegales boofen, sondern die Nichtbekämpfungspolitik der NPV gegenüber dem Borkenkäfer? Herr Ekardt war wahrscheinlich noch nie im Großen Zschand, sonst wäre ihm das aufgefallen.

Zimmermann-
s best-
friend
Stiegengeher
Beiträge: 726
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 26.08.2021, 16:23
Zitat

Der Mann ist im damaligen Westberlin geboren und sozialisiert. Eine Professorenstelle hat er in Rostock. Mit dem Elbsandstein verbindet ihn ergo so gut wie nichts. Aber der Maul aufreißen, das kann er. Wessi eben.

Benediktum, benedaktum,
im Urwald läuft man nackt rum.
Hier ist man behost - Prost!

Fossil
Stiegengeher
Beiträge: 308
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 26.08.2021, 17:00
Zitat

SZ: der Umweltminister war im Elbi, lt. ihm hat das Wegekonzept Bestand, allerdings spricht Herr Zimmermann von einem neuen Konzept zur Besucherlenkung!

Wegewächt-
er
Forums-Junkie
Beiträge: 2582
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 27.08.2021, 10:54
Zitat

Im Radio kam heute, dass der SBB scharfe Kritik an den Forderungen des BUNDes geübt hat. Dazu der Hinweis, dass man vom BUND 30 Jahre lang gar nix zum NP gehört habe und jetzt plötzlich ...

Hier gehe ich, ich kann nicht anders! (frei nach M.L.)

Zimmermann-
s best-
friend
Stiegengeher
Beiträge: 726
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 27.08.2021, 11:25
Zitat

Das Umwerltministerium gründet mal eben eine »Task Force Naturkatastrophe Borkenkäferkalamität im Nationalpark Sächsische Schweiz«. Mal davon abgesehen, dass der Name aus einem Monty Python Sketch stammen könnte, fällt mir nur noch ein:

Wenn du nicht mehr weiter weißt,
gründe einen Arbeitskreis.

https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/269652

Benediktum, benedaktum,
im Urwald läuft man nackt rum.
Hier ist man behost - Prost!

Mstreicher
Stiegengeher
Beiträge: 472
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 27.08.2021, 19:09
Zitat

„Mächtig, gewaltig, Egon!“ würde Benny von der Olsenbande zum Namen des Gremiums sagen. 🙂
Sei's drum. Ist doch egal, wie das Gebilde heißt.
Ich sage dazu: Na ja, man will miteinander über das Thema sprechen, erst mal nicht schlecht.
Im Kalten Krieg sagte man: „Solange man miteinander redet, wird nicht geschossen.“ Das ist schon eine Weile her. Den Kern der Aussage kann man aber sinngemäß auch auf heutige Problembewältigungen übertragen. Ich bin gespannt, wie die Gespräche verlaufen und vor allem, zu welchen Ergebnisse man kommt.

Ein Wermutstropfen in dem Bericht ist für mich der folgende Satz: „Die den etablierten Gremien wie AG Wege oder Nationalparkrat zugewiesenen Aufgaben, Kompetenzen und Beteiligungen werden durch die Task Force nicht berührt.“
Dieser Satz rüttelt stark an dem zarten Pflänzchen meines Hoffnungsschimmers. Aber vielleicht gelingt es ja trotzdem, das zur Zeit noch halbwegs bestehende Gleichgewicht zwischen dem Schutz der Natur und der Nutzung der Natur zu bewahren.

Ich wünsche Herrn Pfarrer Schleinitz aus Lohmen viel Kraft und viel Erfolg für die Moderation der sicher nicht einfachen Gespräche im „Arbeitskreis“.

PapstStein
Stiegengeher
Beiträge: 113
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 27.08.2021, 23:36
Zitat

Hab ich´s übersehen, oder ist der SBB auch vor der Tür geblieben?

Umwege erweitern die Ortskenntnis (Kurt Tucholsky)

fichtenfec-
hter
Wanderfreund
Beiträge: 49
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 31.08.2021, 10:57
Zitat

Genau das finde ich auch seltsam. Immerhin arbeitet man gerade die Vorschläge vom SBB ab, ohne den Stufenplan hätte es diese akt. Maßnahmen nicht gegeben. Jetzt sitzen quasi fast die gleichen Leute zusammen, die auch schon in der AG Wege tagen. Der SBB scheinbar nicht. Polizei ist kein gutes Zeichen.

Aber grundsätzlich scheint man verstanden zu haben, dass man AKTIV etwas tun muss, um wenigstens halbwegs die Destination attraktiv zu halten.

fichtenfec-
hter
Wanderfreund
Beiträge: 49
Permalink
Beitrag Re: Neues aus den Medien
am 31.08.2021, 13:02
Zitat

Zitat von Zimmermanns best friend am 25.08.2021, 18:59
Saufen für den Pfaffenstein:
https://www.radeberger.de/unsere-heimat/

Ich seh diese Marketingaktion kritisch, und finde das Bild weniger rühmlich.
Seltsam das ein Beamter und Forstbezirksleiter sich dazugesellt. Ich darf hier nicht mal einen Kugelschreiber zu Weihnachten von einem Ingenieurbüro annehmen, ohne das ein Korruptionsverdacht besteht.
Hinzukommt Werbung für Alkohol ist meiner Meinung nach verboten. Das passt alles nicht zusammen.

Seiten: Erster << 136 137 138 [139] 140 141 142 >> Letzter